-ER/INNEN , was für ein Schmarrn ::

schüler, schülerinnen ... staatsbürger und staatsbürgerinnen ... wähler und wählerinnen...
mich zipft das derart an, unfaßbar.
aus einem gewöhnlichen satz, der in 5 sekunden die lippen des redners verlassen könnte, wird eine einminütige innen-arie. und wenn es mal ganz heftig wird, habe ich den eindruck, dass sich der redner nicht mal daran ER/IN-nern kann was er zu sagen hatte.
ich gehe aber davon aus, dass das so bleiben und nicht wieder in der verbalen versenkungen verschwinden wird.
schüler...bürger...wähler ... und basta. jeder weiß wer gemeint ist, nämlich alle, geschlechterübergreifend. ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass sich frauen darüber beschweren würden, außer sie sind von haus aus schizoide emanzen und auf die hört eh keiner.

mensch, es muss aber auch alles verkompliziert werden... ich ekle ich mich jetzt schon vor der heurigen nationalratswahl. solche interviews und reden mag ich gar nicht hören. ich werde den wählen, der normal sprechen kann.
eria meinte am 24. Apr, 20:07
::
ohja, wahre worte... ich frag mich auch immer wieder, was das soll.
harvey meinte am 24. Apr, 20:09
::
musste mich gestern bei 'offen gesagt' wieder ärgern. die schlimmste von denen war aber eine schülerin, die es fertigbrachte in einem an sich kurzen satz, in kombintion zwei nebensätzen, ca. 5 mal diese kombination anzubringen. da will ja keiner länger zuhören.
girl interrupted meinte am 24. Apr, 20:12
::
Und jetzt überleg mal welche Ausmasse diese ganze Emanzen-Scheisse annimmt, wenn Uni-Professoren sich zu Beginn der Lehrveranstaltung präventiv dafür entschuldigen, nicht an jedem verdammten Wort -Innen anzuhängen.
Übrigens ist der Pluralartikel jedes Wortes "die". Da muss man sich über "man" nun wirklich nicht aufregen. Feministen-Scheisse, das alles.
harvey meinte am 24. Apr, 20:20
::
ich weiß girl. mit ein grund warum ich immer seltener zur uni gehe ;)

da lob ich mir das spanische.
100 männer im raum -> männlicher artikel
100 frauen im raum -> weiblicher artikel
100 frauen und ein mann -> männlicher artikel

gilt natürlich für alle zahlen >1 :)
OhBehave meinte am 24. Apr, 20:17
::
Hi Harvey. Tolles Posting. Sowohl vom Inhalt, als auch wie es geschrieben ist.
Solidarische Grüße!

Trackback URL:
http://harvey.twoday.net/stories/1869665/modTrackback

Mein Freund Harvey::

alles andere ist primär ::

brandaktuell ::

::harvey
[ Doch wieder online...]
Bitte gehen Sie weiter! Es gibt hier nichts...
Gefunden. Aber ein Beitrag...
Gefunden. Aber ein Beitrag ist doch ein wenig wenig,...
bateman - 20. Mrz, 22:38
Schade ... ich schließe...
Schade ... ich schließe mich Eria an.
Desideria - 18. Mrz, 19:20
Und den Letzten beissen...
Und den Letzten beissen die Hunde.
bateman - 15. Feb, 16:20

Such's Stocki ::

 
Blogroll::

Slideshow image

 

User Status ::

Wer bist denn du?

Archiv::

April 2006
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 1 
 2 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
10
11
12
13
14
15
16
19
22
23
27
29
30
 

Status::

Online seit 4876 Tagen
Zuletzt aktualisiert:
15. Dez, 00:13

Credits::

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB