beziehungsweise

Kleiner Macho ::

handy im auto
-wo ich bin? im auto rumfahren mitn papa.
...
-zu einer freundin.
...
-wieso stört dich das?
...
-schau hase. entweder du akzeptierst das oder das mit uns hat sowieso keine zukunft.
aufgelegt.

lol* der junge ist 14 und der sohn eines guten bekannten. voll abgebrüht. na das kann was werden.
ganz der papa. der g. braucht keinen vaterschaftstest ;)

Wunder Punkt? ::

ich rufe täglich meine emails ab. bislang nichts aufregendes.
ich finde selten interessantes vor. bislang nichts neues.

ich bekomme jedes mal gesichtsstarre und herzstillstand, wenn plötzlich in fetten lettern ihr spanischer name in der absenderliste auftaucht. bislang immer dasselbe schema.

ohne die mail zu öffnen, schliesse ich dann das mailprogramm und erst stunden später lese ich was sie schrieb. dann steh ich einen tag lang unbewußt neben mir und erst eine woche später antworte ich. danach denke ich wieder monate nicht daran

alle paar wochen oder monate passiert das und das schon seit 6 jahren. heute wieder. hm, und wieder, wie am ende jedes mails, die frage, wann ich sie endlich in paris besuchen kommen werde. gott muss das kitschig klingen.
ich weiß nicht... vielleicht tu ichs ja mal. dann hat das ein ende oder es wird eben wieder eine perfekte ergänzung bis ich dann zu hause wieder eine mail bekomme, dann die gesichtsstarre und kurz darauf einen herzstillstand.

manchmal ist es besser der frau typ7 nie zu begegnen, doch manchmal ist es gut zu wissen, dass es typ7 überhaupt gibt und wo eine ist, muss es doch noch mehr geben ;)

Alles hat ein Ende ::

tja, das was ich in den letzten 2 wochen in bremen vermutet habe, ist nun eingetroffen. das verhalten von k. in diesen 2 wochen inkl. meiner ankunft zu hause sprach eh schon bände.

man sollte sich immer nur auf sich selbst verlassen. was soll ich dazu noch sagen? ich erspar mir jeglichen kommentar...

das seltsame: ich habe bis jetzt noch keine frau kennengelernt, die wirklich so ist, wie sie vorgibt zu sein...meist leere worte/taten.

nun denn. weiter geht's. bin gespannt welches prachtexemplar mir als nächstes reinläuft . tz :o)
nur einen grossen fehler muss ich mir dann doch endlich einmal abgewöhnen. offenheit und ehrlichkeit. das verträgt sich anscheinend nicht in einer 'beziehung'... so wie es aussieht.

hm hm und nochmal hm ::

also letzte woche war k. wieder bei mir. es war sehr schön.
sonntag morgen noch eine reaktion, dann war den ganzen sonntag lang nur freizeichen und abends gar nix mehr. ok, ich wußte, dass sie etwas vor hat, deshalb habe ich auch nur 3 mal ca angerufen über 20 std verteilt, um einfach nur glückwunsch für heute zu übermitteln. heute wieder die leitung tot.
das komische daran ist!! dass ich mir sorgen mache. das kenne ich gar nicht.
wenn es ein anderer grund wäre, dann würds ja reichen es einfach zu sagen. schließlich sind wir ja so etwas ähnliches wie erwachsene.
hmmmm....

Mademoiselle ::

tja. na das war was gestern und heute. katharina hatte zwar festgestellt, dass es echt ein 'mieser' singlehaushalt hier ist ;) aber trotzdem war's ja genial. hehe. ich hoffe sie sieht es mir nach, dass sie jetzt kein geschenk für ihren kleinen bruder kaufen konnte, aber schließlich muss man sich manchmal auch selbst beschenken. ned woah? ;)

endlich wieder mal ein kleiner junge sein ::

okok. ich kam etwas später nach hause, aber der schein trügt. als ich das letzte lokal verließ sah ich nur noch dicke schneeflocken und schneelandschaft. das wollte ich endlich einmal. ich war am hauptplatz von wiener neustadt. ein paar leute versteckten sich unverständlicherweise unter den arkaden. ich ging einfach in die mitte des platzes zur pestsäule. kein mensch außer mir. und dann ließ ich mich fallen. einfach so. ein schneeengel sollte es werden. für eine gewisse katharina ;)endlich wieder mal bub sein. phantastisch. das nach hause gehen habe ich regelrecht zelebriert bis ich zu einem schneeschaufler gekommen bin. der fleischhauer. komischerweise bin ich ja sehr kommunikativ und schon waren wir im laden bei kaffee und krapfen :)
dann ging es weiter. durch mehr als knöcheltiefen jungfräulichen schnee. ich bin rumghupft wie ein irrer (für außenstehende). da war eine junge frau die schnee geschaufelt hat und ihren hund draussen hatte. klarerweise habe ich mit schneebällen um mich geworfen und den köter gehetzt.
aber was kümmert mich bei soetwas die anderen? rein gar nix nämlich! ich glaub sie hat gesmiled :)
zu hause angekommen war ich klatschnass. so wie in meiner jugend. ich hab mich so gut gefühlt.

dann habe ich schnee geschaufelt. seit 1992 war ich das erste mal der ERSTE. ha!!
ich hab dann noch gewartet bis etwas heller wird und habe wieder ganz spontan für eine gewisse katharina einfach eine schneeblume 'gepflückt'. hoffentlich mit genügend raumgefühl in meinen garten getrampelt. ich glaub die ist 6 meter gross.

etwas schief, aber ganz gut getroffen aus dem ersten stock. ich hoffe es gefällt ihr! tja, ich hatte einen dezent feminin angehauchten morgen. einfach so, weil es mir spitze ging und es verdammt noch mal gut tut, einmal wie ein kleiner bub durch den schnee zu pflügen. so! sollns denken was sie wollen. es war genial!!!!


achja. fotos vom schneeengel etc werden nachgereicht. das nokiahandy hat anscheinend eine kindersicherung *ggg*

achja, im ohr hatte ich immer die musik von the bosshoss - like ice in the sunshine. danke mai ;)


so, und ab morgen bin ich wieder 32 :)

dumme bluetoothverbindung aber auch.

FRauchen ::



eine woche war ca. ruhe. nicht dass ich himmelhochjauchzend durch die lande spazierte, aber von tag zu tag ging's mir besser (so etwas ist ja nie schön) bis....ja bis das telefon gestern 10 mal geläutet hat.
das geht auf die nerven. im wahrsten sinne des wortes und beeinflußt nachhaltig den ganzen tag und das wochenende. negativ.

oft kommt's anders ::

heute bekomme ich wieder besuch. mal sehen, ob es ein paar tage werden oder ob sich das alles heute womöglich erledigen wird. ich bin diesmal zumindest nicht auf mehrere tage eingerichtet. bei mir sieht es heute wie sonst immer aus. singlehaushalt. bier, wein, parmesan, nudeln, kaffee, milch, butter und eier...verdammt ich hab kein bot.

ich gebe zu, dass die ganze geschichte auf der kippe steht. vielleicht sieht sie es ja auch so. vielleicht wird's aber auch schön(er)...dem wär ich nicht abgeneigt.

[Edit 21.10.] hat sich heute vormittag erledigt. unfassbar welche szenen sich da abgespielt haben. von lautstarkem mich hat noch keiner abserviert bis zu kleinlautem ich bin sonst ganz anders über es gibt bessere (natürlich gibts die) und diverses gekränkter-stolz-blabla, denn mehr war das nicht!
ich bin ja ziemlich gutmütig und ja es kommt vor, dass 2 menschen einfach nicht zusammenpassen (wie in diesem fall), man muss es nur erkennen, rechtzeitig, aber was mich aus der haut fahren läßt, ist eine extremzicke, die denkt aussehen und sex sei alles. nicht mit mir mädl. such dir einen anderen deppen kerl, dann geht's uns beiden besser.

ein königreich für eine normale frau!

und jetzt kauf ich endlich brot.

was machst du bloß m.? :::

diese frau .... sie sieht fantastisch aus, jedoch legt sie mittlerweile charakterzüge an den tag, die absolut nicht mit meinen kompatibel sind. das alles schon nach , ich sag mal kürzester zeit. es ist wohl ein schlechtes zeichen, wenn ich das gesicht verziehe, wenn ich am handydisplay ihren namen erkenne.
muss man 2,3 mal täglich telefonieren? ich empfinde das als nervig. ein freund von mir, er war sehr lange single, schreibt pro tag mindestens 10 sms. antwort-sms, keine erst-sms. man sitzt im kaffeehaus es piept "ich wünsch dir einen schönen tag" (oder so). er meldet sich nach 5 min nicht. es piept "warum schreibst du dich nicht zurück?" (oder so). mir wär das nach einer woche schon zuviel. er hält das mittlerweile schon 1 jahr aus.
zeit mit dieser frau zu verbringen, ist ganz ok, wenn wir jedoch getrennt sind, dann ist das gar nicht ok. ein schlechtes zeichen, wenn man zbsp das kommende wochenende gar nicht mehr so sehr herbeisehnt. wär sie heute hier, ich hätte nicht mal lust dem zwischenmenschlichen durch diverse akrobatik ausdruck zu verleihen.
ich glaube, dass ich dafür nicht geschaffen bin, für sie nicht geschaffen bin. so richtig gut ergings mir bisher nur mit einer frau. rückblickend eigentlich traurig. bin ich aber gar nicht.
zuletzt in brd ähnlich. nach 2 wochen ca. saß s. zwischen meinen beinen an mich gelehnt und plötzlich sagte ich mir selbst "was machst du bloß m.?" das war's dann auch schon wieder.
liegt wahrscheinlich daran, dass ich sehr schwer diese schmetterlinge im bauch aufscheuchen kann. das ist aber genau das was ich möchte. viele wissen wohl was sie nicht mögen, ich weiß zumindest mal eines was ich will. und damit meine ich nicht die optischen reize, denn die verfliegen rasch. ziemlich sicher auch der grund warum ich kein, optisches, bild einer sogenannten traumfrau habe. das habe ich mit meinen 32 jahren definitiv erkannt. das kann nämlich nicht alles sein.

mal sehen, was in den nächsten tagen so passieren wird, aber ich weiß jetzt schon
"was machst du bloß m.?"

belogen::

ich fühle mich gerade total leer.
heute habe ich etwas erfahren, dass mir für ein paar stunden den boden unter den füssen wegzogen hat. mittlerweile geht's wieder. jedoch bin ich mir leider sicher, dass es in bälde wieder hochkommen und für eine zeitlang bleiben wird.
eine zeitlang werde ich diesen menschen verabscheuen müssen. ja, zutiefst verabscheuen. danach wird dieser mensch keinen platz mehr in meinem leben haben. einfach weg.
mich aufs derbste zu belügen, ist das schlimmste, was jemand machen kann, dem etwas an mir liegt.
heute zerbrach ein lügengebilde. keine flunkerei, sondern ein konstrukt aus folgelügen, die nur einen ursprung hatten, den es zu verbergen galt.
jeder macht fehler. mit der wahrheit rechtzeitig (schnell) rauszurücken, kann zwischenmenschliches unkaputtbar halten. aufs ärgste weiterlügen? nicht mal eine zweite chance! die leut kennen mich.

na dann werd ich mal mit einem fetten edding über deinen namen streichen.

Mein Freund Harvey::

alles andere ist primär ::

brandaktuell ::

::harvey
[ Doch wieder online...]
Bitte gehen Sie weiter! Es gibt hier nichts...
Gefunden. Aber ein Beitrag...
Gefunden. Aber ein Beitrag ist doch ein wenig wenig,...
bateman - 20. Mrz, 22:38
Schade ... ich schließe...
Schade ... ich schließe mich Eria an.
Desideria - 18. Mrz, 19:20
Und den Letzten beissen...
Und den Letzten beissen die Hunde.
bateman - 15. Feb, 16:20

Such's Stocki ::

 
Blogroll::

Slideshow image

 

User Status ::

Wer bist denn du?

Archiv::

November 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
 
 
 
 
 

Status::

Online seit 5029 Tagen
Zuletzt aktualisiert:
15. Dez, 00:13

Credits::

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB